It’s a people’s business. 
Wir sind das Herz von
Solid & Bold. Und das Hirn.
(Und manchmal der Bauch.)

It’s a people’s business. 
Wir sind das Herz von
Solid & Bold. Und das Hirn. (Und manchmal der Bauch.)

It's a people's business. 
Wir sind das Herz von 
Solid & Bold. Und das Hirn. (Und manchmal der Bauch.)

It's a people's business. 
Wir sind das Herz von Solid & Bold. Und das Hirn. (Und manchmal der Bauch.)

It's a people's business. 
Wir sind das Herz von Solid & Bold.
Und das Hirn.

(Und manchmal der Bauch.)

icon_05-1920
Einzeln großartig, gemeinsam unschlagbar: Unser Team — die Guardians of the geistreiche Gestaltung. Gemeinsam stehen wir für das Gute, Wahre und Schöne.

Einzeln großartig, gemeinsam unschlagbar: Unser Team — die Guardians of the geistreiche Gestaltung. Gemeinsam stehen wir für das Gute, Wahre und Schöne.

Einzeln großartig, gemeinsam unschlagbar: Unser Team — die Guardians of the geistreiche Gestaltung. Gemeinsam stehen wir für das Gute, Wahre und Schöne.

Sergej Ritter-Höntzsch
Sergej Ritter-Höntzsch
Inhaber / Geschäftsführer
Sergej Ritter-Höntzsch
Sergej Ritter-Höntzsch
Inhaber / Geschäftsführer
Hotelerlebnisse, die ich gerne zu Hause genießen würde:
Die gute alte Schuhputzmaschine. Leider sucht man diese in modernen Hotels oft vergeblich.
Was meine Kinder glauben, was ich beruflich mache:
O-Ton Sohnemann (4): Mein Papa arbeitet in der Arbeit. Und er macht so Bilder. Und Fotos von Wein und dass das Essen gut schmeckt.
Pflichtlektüre:
Das Kinderbuch »Frederik«, das mit der Maus. Da steckt alles drin, was meine Arbeit, mein Tun ausmacht.
Ausspannen kann ich bei:
Langen Zugfahrten ohne Handyempfang.
An der Bar bestelle ich:
Ein Glas Lagavulin und ein Glas Leitungswasser.
Dominik Langegger
Dominik Langegger
Head of Design
Dominik Langegger
Dominik Langegger
Head of Design
Was ich im Hotel unbedingt einmal erleben möchte:
Ein völlig unerwartetes Upgrade zur besten Suite in einem Luxustempel.
Worauf ich niemals verzichten könnte:
Schokolade, griffbereit neben meinem Schreibtisch.
Meine Lieblings-App am Smartphone:
Zählt auch der Snooze-Button?
Mein wichtigstes Schreibtisch-Accessoire:
Albert Einstein und Queen Elisabeth Wackelköpfe — was sonst?
Eher solid oder doch bold:
Beides: Nach dem Aufstehen halbwegs solide, mit jeder Tasse Kaffee etwas bolder.
Matthias Tildach
Designer & Fotograf
Matthias Tildach
Matthias Tildach
Designer & Fotograf
Was ich in einem Hotel erleben möchte:
XXX
Worauf ich niemals verzichten könnte:
XXX
Meine Lieblings-App:
XXX
Mein wichtigstes Schreibtisch-Accessoire:
XXX
Eher solid oder doch bold:
XXX
Alexandra Mayr
Assistentin der Geschäftsführung
Alexandra Mayr
Alexandra Mayr
Assistentin der Geschäftsführung
Was ich in einem Hotel erleben möchte:
Einen unerwarteten Upgrade in die Penthouse Suite mit privatem Wellnessbereich und Outdoor swimming pool ganz für mich alleine.
Worauf ich niemals verzichten könnte:
Family & Friends, dazu gutes Essen und stundenlange Wanderungen.
Meine Lieblings-App:
WhatsApp, ansonsten aber eher ein App-Muffel.
Mein wichtigstes Schreibtisch-Accessoire:
Mein süßes Glücksschweinchen von der lieben Kathi.
Eher solid, oder bold?
Zur Zeit sehr solid aber bestimmt bald auch ein bisschen mehr bold.
Saskia Ritter-Höntzsch
Saskia Ritter-Höntzsch
Head of Content Management
Saskia Ritter-Höntzsch
Saskia Ritter-Höntzsch
Head of Content Management
Hotelerlebnisse, die ich gerne zu Hause genießen würde:
Hautschmeichelnde Buchenholzfaser-Bettwäsche, tägliche Fußmassage, Aroma-Dampfbad, kinderstörungsfreie Nachtruhe.
Meine Jugendheldin:
Scully von Akte X – smart, unerschrocken, klein aber oho!
Worauf ich nicht verzichten kann:
Alles mit Salted Caramel (zum Leidwesen von Sergej, der Karamell nicht ausstehen kann).
Ich bin offline:
Beim Singen im Chor, beim Bergsteigen und jeden Tag auf dem Heimweg, da gibts ein ausgedehntes Funkloch.
Eher solid oder doch bold:
Eindeutig solid. Ich bin die Herrin der Zahlen.
Sandra Kurz-Thurn-Goldenstein
Sandra Kurz-Thurn-Goldenstein
Art Direction
Sandra Kurz-Thurn-Goldenstein
Sandra Kurz-Thurn-Goldenstein
Art Direction
Warum ich mache was ich tue:
Ich bin nicht mehr jung und brauche trotzdem das Geld. Und noch viel wichtiger: Es macht mir Freude, die Welt mitzugestalten.
Das Hotelerlebnis meiner Träume:
Katzenservice statt Kissenmenü! Um in gepflegter Blofeld-Manier, wahlweise mit Perserkatze oder Britisch Kurzhaar, Pläne für die Weltherrschaft – äh – den nächsten Ausflug zu schmieden…
An der Bar bestelle ich:
Kein Wasser.
Was mich inspiriert:
Neue Denkanstöße lauern an jeder Ecke: Beim Kaffeeklatsch, in (immerhin in den ersten 6 Staffeln) großartig erzählten Mittelalter-Fantasyserien oder auf Designfestivals.
Diese Funktion fehlt noch in AdobeXD:
Ein Workflow mit Verknüpfungen à la Indesign. Bitte!
Sibel Koyuncu
Sibel Koyuncu
Social Media Manager
Sibel Koyuncu
Sibel Koyuncu
Social Media Manager
Warum ich mache was ich tue:
Tu was du liebst und du musst nie wieder arbeiten haben haben sie gesagt. Naja, sie haben zwar gelogen, aber es macht trotzdem Spaß ;)
Das Hotelerlebnis meiner Träume:
Ein Empfangskomitee aus Welpen, das dir überall nachläuft und alle paar Schritte kuschelt.
An der Bar bestelle ich:
Vodka – das ist russisch für Wasser. ;)
Was mich inspiriert:
Menschen, die wahrhaftig etwas verändern und unermüdlich an neuen Ideen & Konzepten arbeiten, um die Welt mitgestalten zu können.
Diese Funktion fehlt noch in Instagram:
Schriftarten unserer Kunden importieren zu können. Oder etwas italic schreiben zu können. Oder bold. Ach, da gibt’s so einiges.
Stefanie Aunitz
Stefanie Aunitz
Junior Designer
Stefanie Aunitz
Stefanie Aunitz
Stefanie Aunitz
Warum ich mache was ich tue:
Jeden Tag gibt es neue Herausforderungen und Inspirationen. Ich liebe es dass aus jeder noch so verrückten Idee etwas großartiges entstehen kann.
Das Hotelerlebnis meiner Träume:
Meine Familie und meine Freunde im Schlepptau zu haben.
An der Bar bestelle ich:
Aperol. Immer und überall.
Was mich inspiriert:
Gedankenspielereien mit einem Kaffee in der Natur. Abseits der ganzen Reizüberflutung.
Diese Funktion fehlt noch in InDesign:
Shared-Files um gemeinsam in Dokumenten zu arbeiten.
icon_11-1920

Better together.
Wir arbeiten nahtlos mit den Besten ihres Fachs zusammen. Mit echten Partnern für die bestmögliche Umsetzung Ihrer Marke.

Better together.
Wir arbeiten nahtlos mit den Besten ihres Fachs zusammen. Mit echten Partnern für die bestmögliche Umsetzung Ihrer Marke.

Jobs. Solide genug, um bold zu sein? Und umgekehrt? Dann sollten wir uns kennenlernen.

Offene Stellen bei Solid & Bold

Social Media Manager (m/w/d)

Social Media Manager (m/w/d)

Social Media Manager (m/w/d)

Social Media Manager (m/w/d)

Das machst du:

  • Du bist verantwortlich für die Erstellung der Content Pläne für die Social-Media-Kanäle unserer Kund*innen. Dabei stützt du dich auf die Brand Stories, denkst diese weiter und übersetzt sie in geeignete Formate für die jeweiligen Kanäle
  • Du suchst immer nach Lösungen, um die Kanäle auf das nächste Level zu bringen und hältst dich am Laufenden, was neue Funktionen und Tools angeht
  • Du schreibst marken- und kanalkomforme catchy Texte und Captions für die Posts
  • Du pflegst die Community
  • Du erstellst Werbeanzeigen bzw. Kampagnen
  • Du erstellst Reportings, führst Performanceanalysen und -optimierungen aus und arbeitest Content Empfehlungen aus

Das machst du:

  • Du bist verantwortlich für die Erstellung der Content Pläne für die Social-Media-Kanäle unserer Kund*innen. Dabei stützt du dich auf die Brand Stories, denkst diese weiter und übersetzt sie in geeignete Formate für die jeweiligen Kanäle
  • Du suchst immer nach Lösungen, um die Kanäle auf das nächste Level zu bringen und hältst dich am Laufenden, was neue Funktionen und Tools angeht
  • Du schreibst marken- und kanalkomforme catchy Texte und Captions für die Posts
  • Du pflegst die Community
  • Du erstellst Werbeanzeigen bzw. Kampagnen
  • Du erstellst Reportings, führst Performanceanalysen und -optimierungen aus und arbeitest Content Empfehlungen aus

Das kannst du:

  • Du bist Macher*in.
  • Du bist einfallsreich, kreativ – und trotzdem gut organisiert ;)
  • Du hast ein Gespür für Ästhetik und fühlst dich in einem anspruchsvollen Umfeld wohl
  • Du siehst dich selbst als „Qualitäter*in“ und arbeitest strukturiert und gewissenhaft
  • Du bist fit in Grammatik & Rechtschreibung und verbindest textlich gekonnt Kreativität und Qualität (Deutsch & Englisch)
  • Du bist offen, neugierig & motiviert
  • Du hast mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung in der Planung, Koordination und Kontrolle aller Social Media Aktivitäten inkl. Ad Management
  • Du bringst ein sehr gutes Plattform- und Administrationswissen zu Facebook, Instagram, LinkedIn, TikTok, usw. mit

Das kannst du:

  • Du bist Macher*in.
  • Du bist einfallsreich, kreativ – und trotzdem gut organisiert ;)
  • Du hast ein Gespür für Ästhetik und fühlst dich in einem anspruchsvollen Umfeld wohl
  • Du siehst dich selbst als „Qualitäter*in“ und arbeitest strukturiert und gewissenhaft
  • Du bist fit in Grammatik & Rechtschreibung und verbindest textlich gekonnt Kreativität und Qualität (Deutsch & Englisch)
  • Du bist offen, neugierig & motiviert
  • Du hast mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung in der Planung, Koordination und Kontrolle aller Social Media Aktivitäten inkl. Ad Management
  • Du bringst ein sehr gutes Plattform- und Administrationswissen zu Facebook, Instagram, LinkedIn, TikTok, usw. mit

Du kannst:

  • Du bist Macher*in.
  • Du bist einfallsreich, kreativ – und trotzdem gut organisiert ;)
  • Du hast ein Gespür für Ästhetik und fühlst dich in einem anspruchsvollen Umfeld wohl
  • Du siehst dich selbst als „Qualitäter*in“ und arbeitest strukturiert und gewissenhaft
  • Du bist fit in Grammatik & Rechtschreibung und verbindest textlich gekonnt Kreativität und Qualität (Deutsch & Englisch)
  • Du bist offen, neugierig & motiviert
  • Du hast mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung in der Planung, Koordination und Kontrolle aller Social Media Aktivitäten inkl. Ad Management
  • Du bringst ein sehr gutes Plattform- und Administrationswissen zu Facebook, Instagram, LinkedIn, TikTok, usw. mit

Facts:

Umfang

40h
 

Berufserfahrung

> 2 Jahre

Start

Q4/2021

Texter & Konzepter (m/w/d)

Texter & Konzepter (m/w/d)

Texter & Konzepter (m/w/d)

Du bist:

klug, kreativ, konzeptionsstark, konzentriert, kollegial, keck, Kenner, Könner, kitschbefreit, kompetent, korrekt, kein Kostverächter, kritikfähig, kultiviert, kompromisslos qualitätsorientiert

Du kannst:

Mithilfe deines ausgeprägten Markenverständnisses die Geschichten unserer Kunden zum Leben erwecken. In Form exzellenter Konzepte und Texte (Headlines, short/long copy, Social Media Posts, Naming/Claiming, Brand Stories, Tonality uvm.)

Facts:

Umfang

Vollzeit oder Teilzeit
 

Berufserfahrung

> 5 Jahre

Start

Q1/2020

Facts:

Umfang

Vollzeit oder Teilzeit
 

Berufserfahrung

> 5 Jahre

Start

Q1/2020

Das bieten wir

Strictly no robots Wir gehen individuell auf deine Situation ein. Familienfreundlichkeit und barrierefreies Büro inklusive.

DIY Wir fördern Selbstverantwortung, Selbstbestimmung und Selbstentfaltung.

Play hard – work smart  Wir sind kein Fließband und es gibt auch keine Stechuhr. Was zählt ist dein Projekt und nicht die Zeit, die du absitzt. Und dass dir deine Arbeit im Team Spaß macht: am Morgen, nach Feierabend und zwischendrin.

Eat smart Neben Barista-Kaffee und Teesortiment, steht dir täglich ein gesundes und köstliches Mittagessen von 95 Grad zu Verfügung.

Viel hilft viel Fort- und Weiterbildung sehen wir nicht als Kür, sondern als Pflicht, um gemeinsam besser zu werden.

Arbeite, von wo du willst Wir ermöglichen dir einen mobilen Arbeitsplatz – ob an der Salzach, im Home-Office oder im Kaffeehaus. 

Insight: Mit jedem neuen Teammitglied ändert sich auch die Konstellation bei uns im Studio. Wir sind offen für neue Einflüsse und geben gleichzeitig unser Know-How offen weiter. Das gilt für einen Art Director ebenso wie für eine Praktikant·in. Es zählt, was wir von einander lernen können, um die Probleme unser Kunden zu lösen. Nicht darum, wer besser ist.

Insight: In unserem Studio arbeiten besondere Menschen. Deswegen ändert sich mit jedem neuen Teammitglied auch die Konstellation. Wir sind offen für neue Einflüsse und geben gleichzeitig unser Know-How offen weiter. Das gilt für einen Art Director ebenso, wie für einen Praktikanten. Es zählt, was wir von einander lernen können, um die Probleme unser Kunden zu lösen. Nicht darum, wer besser ist.

Insight:  In unserem Studio arbeiten besondere Menschen. Deswegen ändert sich mit jedem neuen Teammitglied auch die Konstellation. Wir sind offen für neue Einflüsse und geben gleichzeitig unser Know-How offen weiter. Das gilt für einen Art Director ebenso, wie für einen Praktikanten. Es zählt, was wir von einander lernen können, um die Probleme unser Kunden zu lösen. Nicht darum, wer besser ist.

Sergej Ritter-Höntzsch, Inhaber von Solid & Bold
Solid & Bold Call to action

Gehen Sie auf Tuchfühlung mit uns.